2012 ging es für uns nach Rottweil-Bühlingen ins schöne Eschachtal, wo wir bei warmen Temperaturen und bei strahlendem Sonnenschein vier Tage zelteten. Die Teilnehmer reisten mit dem Zug an und hatten erst einmal 4km Fußmarsch vor sich, bevor es ans Zelte aufbauen ging. Das Lager stand unter dem Thema "Wir sind Helden" und wir erlebten viele schöne Momente zusammen.

Neu war in diesem Jahr die feierliche Stammesaufnahme bzw. das Ablegen des Pfadfinderversprechens mit der Halstuchübergabe. Diese fand abends im Wald bei Fackelschein statt und war für uns alle ein besonderer Moment. Dieses Ritual soll nun alle zwei Jahre auf dem Pfingstlager wiederholt werden.


Unser QR-Code für diese Seite.
Unser QR-Code für diese Seite.