Jährliche Aktivitäten des Stammes

Neben den wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden, in denen die Sippen zusammen vieles erleben und die gemeinsame Zeit beim Kochen, Spielen und Singen genießen können; bietet auch der Stamm jedes Jahr eine Fülle von Aktivitäten für Groß und Klein.

 

1) Das Pfingstlager:
Jedes Jahr an Pfingsten brechen rund 40 Mettstetter Pfadis auf, um gemeinsam auf einem Zeltplatz an einem fremden Ort die schwarzen Zelte aufzustellen und eine tolle Zeit zu verbringen. Hierbei wird besonders für Kinder und Jugendliche ein großes, vielfältiges und spannendes Programm angeboten. Jedes Lager steht unter einem Motto und alle Unternehmungen werden dann auf dieses Motto ausgerichtet. Alle zwei Jahre findet sogar ein Gaulager statt. Dann trifft sich der Mettstetter Stamm mit den sechs anderen Stämmen des Gau Schwarzwalds um zusammen ein noch größeres Pfingstlager auf die Beine zu stellen.

 

2) Das Sommerfest:
Meist am letzten Schultag, also pünktlich zum Sommerferienbeginn findet unser alljährliches Sommerfest für alle Sipplinge und Mitarbeiter statt. Spiele, das gemeinsame Singen und eine Andacht gehören jedes Mal zum Programm. Und wie es sich für einen netten Sommerabend gehört ist auch immer für Würste vom Grill, Salate und Getränke bestens gesorgt.

 

3) Der Stammesabend:
Mindestens jedes zweite Jahr veranstalten wir einen großen Festabend für die ganze Mettstetter Gemeinde, an der alle im VCP Mettstett vorhandenen Gruppen irgendwelche kreative Darbietungen aufführen.

 

4) Der Jahresrückblick:

Als Dankeschön an die Eltern findet jedes Jahr ein Jahresrückblick statt, an dem das ganze Jahr noch einmal mit Bildern in Erinnerung gerufen wird. Hierbei werden sowohl Bilder der Highlights der Gruppenstunden, wie auch der Stammesaktionen gezeigt.

 

5) Die Waldweihnacht:
"The same procedure as every year" - nach diesem Motto läuft unsere alljährliche Waldweihnacht ab. Die Sipplinge können anhand der Äußerungen des Nikolauses erkennen, ob die Leiter mit ihrem Verhalten, usw. zufrieden sind und zum Schluss gibt’s natürlich auch noch Lebkuchen und Orangen aus dem großen Nikolaussack.

 

 

6) Pfadiprüfungen:
Jeder der möchte, kann eine Pfadfinderprüfung ablegen, die neben geistlichen und pfadfinderischen Themen vor allem Allgemeinbildung vermitteln soll. Unser Motto lautet dabei stets "learning by doing", was so viel heisst, wie "lernen durch tun".


Unser QR-Code für diese Seite.
Unser QR-Code für diese Seite.